Operationsmanagement

Alle operativen Tätigkeiten in Ihrer Organisation langfristig planen und überwachen

In jedem Unternehmen gibt es regelmäßig wiederkehrende Abläufe. Denken Sie an präventive PC-Wartung, die Vorbereitung von Räumlichkeiten für Meetings oder die Kontrolle von Backups. Mit dem Operationsmanagement können Sie alle operativen Aufgaben Ihres Unternehmens unterstützen.

Erhöhen Sie die Zuverlässigkeit Ihrer Betriebsmittel

Die in diesem Modul beschriebenen Arbeitsabläufe sind (präventive) Verwaltungs- und Wartungsaufgaben. Sie betreffen keine Störung in der IT-Infrastruktur. Indem Sie mit Operationsmanagement regelmäßig wiederkehrende Aufgaben überwachen, leisten Sie einen Beitrag zur Zuverlässigkeit Ihrer Betriebsmittel. Gute Verwaltung und Wartung hält die Zahl der Störungen und damit den Arbeitsaufwand Ihres Servicedesks gering.

Operative Aktivität

Vorteile

  • Festlegen, welche Objekte und Aspekte Sie verwalten möchten
  • Einsicht, welche Objekte verwaltet werden, wer für verschiedene Aufgaben verantwortlich ist und wie häufig und wann die Aktionen stattfinden
  • Benachrichtigung über die To-do-Liste, welche Aufgaben durch Bearbeiter durchzuführen sind
  • Einfache Verknüpfung mit Objekten aus dem Configurationmanagement
  • Mehr als eine Aufgabe und darunterliegende Aufgaben pro Objekt möglich
  • Weniger Incidents durch präventive Wartung.

In Checkliste arbeiten

Dieses Modul ist für folgende TOPdesk-Ausführungen verfügbar:
Professional, Enterprise

Besucher, die sich für das Modul Operationsmanagement interessierten, besuchten ebenfalls:

 

Checklisten

Mit dem Operationsmanagement können Sie alle Wartungs- und Verwaltungsabläufe des Unternehmens registrieren. Die Abläufe werden in sog. Checklisten festgelegt. Durch die Verbindung mit dem Configurationmanagement ist eine Checkliste immer mit einem Ihrer Objekte verknüpft. Eine Checkliste kann eine einmalige Aufgabe aber auch eine regelmäßig wiederkehrende Aufgabe betreffen.

Checkliste

Management und Ausführung

Das Operationsmanagement unterscheidet zwischen Planung und Ausführung. Sie initiieren und planen auf einfache Weise neue Abläufe, indem Sie Karten erstellen. Sie können dabei (selbst erstellte) Vorlagen verwenden. Für die Durchführung der Aufgabe legen Sie einen Bearbeiter fest. Mit der To-do-Liste werden die Bearbeiter auf auszuführende Aufgaben aufmerksam gemacht. Die To-do-Liste des Bearbeiters zeigt automatisch eine Benachrichtigung an.